Monthly Archives: Januar 2012

Die 7 Notlügen deiner Interessenten

Um gerade im Telefonverkauf noch erfolgreicher zu werden, ist es unabdingbar, sich intensiv mit den Einwänden zu beschäftigen. Werden diese Einwände in Zukunft von Ihren Gesprächspartnern gebracht, sind Sie bestens vorbereitet und halten das Gespräch im Fluss. Hier kommen die sieben typischen Einwände, die Telefonverkäufer schon immer sehr früh am Telefon hören. Für mich sind das die "kleinen Notlügen" die einfach und vorschnell ausgesprochen werden. Ihre Gesprächspartner wollen das Gespräch schnell beenden und das bedeutet nicht, dass diese Aussagen auch wahr sind. Notlüge #1: Ich bin in einem Meeting

von |Januar 31st, 2012|Allgemein, Inhouse-Trainings, Verkaufstraining|0 Kommentare

Der Fliegenträger

In meinen Verkaufstrainings bringe ich das Thema der Differenzierung. Für mich ist es eine persönliche Angelegenheit, denn mich für gilt: "Anders sein als andere!" Und wenn ich die Gelgenehit habe, mich von meiner Konkurrenz zu unterscheiden, so gehört auch die Garderobe dazu.

von |Januar 26th, 2012|Allgemein, Inhouse-Trainings|0 Kommentare

Hören Sie endlich auf, Ihre Verkäufer zu „pampern“

Sie kennen doch Ihre Verkäufer, die weiterhin nur über den Preis verkaufen (trotz des besten Angebotes) nicht in der Lage sind, Neukunden zu generieren (trotz der ausgelobten Motivations-Reisen - nein, nicht nach Budapest) einfach die bestehenden Kunden nicht weiter entwickeln können (trotz neuer Produkte und Dienstleistungen).

von |Januar 9th, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare