Monthly Archives: November 2012

1-Tages-Training: So erreichen Sie das Herz Ihres Gesprächspartners: Emotional Verkaufen

Hardselling, Softselling, Der Kunde ist König – erinnern Sie sich an diese vertrieblichen Akquisitionen? Was hat es den Verkäufern gebracht? Haben Sie sich als Kunde dabei wohl gefühlt? Tatsache ist, unsere Verkaufswelt hat sich in den letzten Jahren gravierend verändert.

Der emotionale Verkauf zielt heute direkt auf die Emotionen des Interessenten. Menschen kaufen keine Produkte und keine Problemlösungen. Sie kaufen in Wirklichkeit nur gute Gefühle. Wir Menschen werden angetrieben durch unsere Emotionen. Das Neuromarketing hat mittlerweile festgestellt, dass Produkte und Dienstleistungen, die keine Emotionen auslösen, für unser Gehirn wertlos sind und demzufolge auch nicht gekauft werden.

[…]

von |November 28th, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Crashkurs Akquisition und Verkauf am 01.02.2013

Das lernen Sie in diesem Training:

Wie wirken Sie? Welche Bedeutung haben Worte, Stimme und Körpersprache? Es kommt weniger darauf an, WAS ich sage als WIE ich es sage.
Sie kennen Ihre innere Einstellung zum Verkauf: Love it, leave it or change it?
Mit dem richtigen Telefonleitfaden kommen Sie an der Palastwache (Telefonzentrale, Sekretariat, Assistentin) vorbei und landen direkt beim Boss.
[…]

von |November 28th, 2012|Offene Trainings|0 Kommentare

Stelle ich einem qualifizierten Interessenten die Frage: „Wie hoch ist Ihr Budget?“

Frage von Sabine Schröder:
Stelle ich einem qualifizierten Interessenten die Frage: „Wie hoch ist Ihr Budget?“
Meine Antwort:

Hallo Sabine, lass mich deine Frage mit einer Gegenfrage beantworten: „Wenn du Interesse an einem bestimmten Produkt oder Service hast und der Verkäufer fragt dich: Wie hoch ist Ihr Budget? oder Welches Budget haben Sie dafür im Kopf oder Wie viel wollen Sie dafür investieren? Was ist deine direkte Reaktion?“

[…]

Verkäufer-Test Nr. 8 – Lösung

Du gehst mit einem Freund auf eine Geschäftsveranstaltung/Netzwerkabend und du wirst einem qualifizierten Interessenten vorgestellt. Was sind deine nächsten Schritte?

A) Überreiche deine Visitenkarte und sag ihm, dass du ihn gerne in den nächsten Tagen treffen willst.

B) Führ eine unverfängliche, allgemeine Konversation und mach einen Termin für die kommende Woche aus.

C) Mach eine kurze Präsentation deiner Produkte und Dienstleistungen.

D)  Schließ Freundschaft mit ihm und finde gemeinsame Interessen heraus und tausch dann deine Visitenkarte.

[…]

von |November 18th, 2012|Allgemein|0 Kommentare

Mehr Umsatz: Das Geheimnis der 7 Paradoxen im Verkauf

 

 

Um mehr Aufträge zu gewinnen, hör auf zu verkaufen.Wenn wir Menschen das Gefühl haben, dass uns jetzt etwas verkauft wird, reagieren wir negativ und bauen Barrieren auf. Konzentrier dich darauf, dass deine Kunden und Interessenten ihre Ziele erreichen und nicht nur auf den Abschluss mit „mehr Umsatz!“
Um den Verkaufszyklus zu beschleunigen, mach langsam.Je intensiver du den Abschluss beschleunigst, umso höher sind die Vorbehalte. Mach einen Schritt nach dem nächsten. Sobald dein Kunde merkt, dass du ihn dabei unterstützt, seine Ziele zu erreichen, läuft der Verkaufsprozess schneller. […]

von |November 12th, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Anrufbeantworter besprechen: 13 Tipps für deine Nachricht auf dem Anrufbeantworter

Wenn du willst, dass dein Interessent dich zurückruft, dann hinterlass keine Informationen, über die er sich ein Urteil bilden kann. Erweitere deine Nachricht mit einer bestimmten Aktion. Das kann ein Termin sein oder ein bestimmter Aufhänger. Dein Interessent sollte dann einen triftigen Grund haben, dich umgehend anzurufen.
Wiederhol deine Telefonnummer zweimal. Einmal zu Beginn deines Telefonates und einmal am Schluss deiner Ansage. Kann der Interessent deine Telefonnummer nicht schnell aufschreiben, hast du ihm einen perfekten Grund geliefert, dich nicht anzurufen.
[…]

von |November 3rd, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare