Monthly Archives: August 2016

Inspektor Columbo und seine Fragetechnik

Du brauchst schon entsprechend Zeit, um in deinem Verkaufsgespräch herauszufinden, welche Bedürfnisse, Träume und Wünsche dein Gesprächspartner wirklich hat. Sobald du diese Informationen vorliegen hast, geht es darum, diese in deine Präsentation einzuarbeiten.

 

Da gibt es eine Figur – so ein uriger Typ – der das Musterbeispiel für effektive Ein- und Abgrenzung, Nachforschung, Fragetechnik und […]

Meine große Bitte:

Kopier das für DICH – für deine erfolgreichen Verkaufsgespräche.
 

Viel ist in den letzten Tagen über Melania Trump und ihrer Rede auf dem Parteitag der Republikaner geschrieben worden. Du erinnerst dich? Mehrere Passagen ihres Textes waren identisch mit einigen Aussagen von Michelle Obama aus dem Jahr 2008.

Eineinhalb Tage braucht Trumps Team, um einzugestehen, dass Melania Trumps […]

WERThaltiger Nutzen Teil 2:

Ein neuer Denkansatz für deine Präsentation. Du bringst mehr WERThaltigen Nutzen für deine Gesprächspartner.
 

Wo ist der WERThaltige Nutzen in deiner Sprache?
Wo ist der WERThaltige Nutzen in deiner Verkaufspräsentation?
Welche Rolle spielt der WERThaltige Nutzen in der Kunden-Loyalität?
Wie hilft dir WERThaltiger Nutzen beim Aufbau einer langfristigen Partnerschaft?
Wie unterstützt dich der WERThaltige […]

„Zeig mir deinen WERThaltigen Nutzen!“

„Oder ich zeige dir wo der Schreiner das Loch gelassen hat!“
 
Wie führst du eine Präsentation durch?
 

Ich spreche nicht von der Aufwärmphase, deinen Fragen in der Bedarfsanalyse, deiner Einwand-Strategie. Ich spreche von dem großen Bild deiner Präsentation. Was ist das exakte Ziel deiner Präsentation? Und was ganz wichtig ist, wie stellst du sicher, dass sich […]

So überwindest du deinen inneren Schweinehund

10 Tipps vom Profi
#1. Setz dir realistische Planungsziele

Setz deine Ziele hoch und herausfordernd, aber nicht unerreichbar. Weniger ist mehr! Fangen klein an und steigere dein Pensum kontinuierlich. Frustrier dich nicht unnötig, indem Sie zu viel willst und dann vielleicht scheitern.

 

#2. Du musst dein WARUM kennen
Machen dir klar, warum du dieses Ziel erreichen willst. Welche […]

von |August 2nd, 2016|Allgemein|0 Kommentare