Klingelt doch bei mir das Telefon und nachdem ich mich ordnungsgemäß gemeldet habe, flötet mir eine Stimme ins Ohr: „Sind Sie denn der zuständige Geschäftsführer?“ Meine Antwort: „Ich bin hier für alles zuständig.“

Call-Center-Agentin: „Prima, es geht um die Krankenversicherung für Ihre Mitarbeiter.“

Ich: „Das hat sich erledigt, bei uns sind alle gesund.“

Call-Center-Agentin: „Okay, dann notier ich mir das – schönen Tag noch.“

Da frage ich mich doch, wer hat diese unqualifizierte Person ausgebildet und warum wird diese Person auf die Menschheit los gelassen? Viele Geschäftsleute erzählen mir, dass Sie es leid sind, mit den unqualifizierten Personen zu sprechen und sie diese sofort am Telefon abgewimmeln. Jetzt kommen Sie als Verkäufer und wollen ebenfalls einen Termin und ihre Bedarfsanalyse am Telefon besprechen. Auch in diesen Fällen wird sofort abgeblockt, wenn der Gesprächspartner erkennt, dass er es mit einer unqualifizierten Person zu tun hat.

Deswegen ist ja auch die Alternative: Kaltakquisition! Gehen Sie in die Unternehmen und zeigen Sie Ihren Interessenten, welche grandiosen Produkte/Dienstleistungen Sie in Ihrem Köcher haben. Was brauchen Sie sonst noch? Klar, für diese Form der Akquisition müssen Sie bestens geschult sein. Wie das alles funktioniert, lesen Sie auf der Seite www.hahn-akademie.de