Lies diese Fragen und gib dir die Antworten dazu. Du wirst feststellen, dass diese Fragen in Verbindung mit deinen Antworten zu deinem erfolgreichen Jahr 2013 führen werden.

Hier kommen 19 Fragen:

1. Was wirst du tun, um dein Branchen- und Produktwissen in 2013 zu erweitern?

2. Wie viele inaktive Kunden wirst du reaktivieren und in bestellende Kunden umwandeln? Was muss passieren, damit dir das gelingt?

3. Wie willst du sicher stellen, dass deine besten Kunden auch in 2013 weiterhin dir treu bleiben und fleißig bestellen? Wie bringst du diesen Kunden mehr NUTZEN und wie schaffst du es, dass sie öfter und mehr bei dir bestellen?

4. Wie viele neue Kunden wirst du in 2013 gewinnen? Wie sieht deine exakte Planung dazu aus?

5. Was wirst du 2013 tun, um deine Gesundheit zu verbessern?

6. Was sind deine konkreten Ziele im Verkauf für 2013? Was sind die Ziele pro Quartal und pro Monat?

7. Wie viel Geld willst du in 2013 verdienen? Wie willst du das schaffen? Was sind deine ersten Schritte zu diesem Ziel?

8. Was wirst du ganz konkret tun, wenn du dieses Ergebnis um weitere 10% steigern willst?

9. Was tust du, damit deine innere Positive JA!-Einstellung zum Verkauf täglich stimmt?

10. Wie viel Zeit nimmst du dir täglich, um dein Verkaufswissen zu verbessern? Was wirst du konkret tun?

11. Wie viele Referenzen/Empfehlungen hast du in 2012 bekommen? Wie bist du an sie gekommen? Wie wandelst du die Referenzen und Empfehlungen in aktive Verkäufe?

12. Wenn es um Referenzen und Empfehlungen geht, schaffst du es, weiteren zwei Freunden von dir mich als Referenz zu empfehlen?

13. In welchen Bereichen willst du persönlich wachsen?

14. Wie willst du deine Zeit in 2013 besser nutzen? Wie wirst du deine Zeitdiebe täglich reduzieren?

15. Wie stellst du sicher, dass diese Punkte nicht nur in den kommenden zwei Wochen aktiv umgesetzt werden?

16. Wer kann dich dabei unterstützen, dass du dich täglich gut fühlst?

17. Welche Ziele, Wünsche, Träume oder Bedürfnisse – die du noch nie hattest – würdest du gerne in 2013 erreichen?

18. Wirst du alle diese Antworten aufschreiben, damit du jederzeit deinen Zielplan überprüfen kannst?

19. Wie wirst du dich fühlen, wenn deine Ziele in Erfüllung gehen?

Übrigens: der größte Erfolgsverhinderer schaut dich täglich im Spiegel an.

Herzliche Grüße zum neuen Jahr 2013 sendet dir

 

 

 

 

Hier kommt mein Geschenk an dich:

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, wie viele qualifizierte Interessenten du benötigst, um deine Zielvorgabe zu erreichen oder sogar zu übertreffen?

Für dich habe ich ein Rechenbeispiel entwickelt, wie du mit Eingabe weniger Parameter genau weißt, wie viele Anrufe oder Besuche du noch machen musst.

Hier findest du die Datei zum Download: