Die Experten für Kaltakquise (Werner F. Hahn) und SEO (Peter Brudna) bringen mehr Umsatz

 

Der Umsatzbooster: Kaltakquise plus SEO (Suchmaschinen-Optimierung)

Die Aussagen „Nie wieder Kaltakquise“ oder „Schluss mit der Kaltakquise“ oder „Kaltakquise ist völlig out“ hast du sicher schon mal im Internet gelesen. Klar, im Internet findest du viele Typen, die dir das „Blaue“ vom Himmel versprechen und letztlich wirst du später wieder zu dem zurückkehren, das dir in der Vergangenheit den meisten Erfolg gebracht hat und heute weiter bringen wird. Manchmal frage ich mich, ob es darum geht, andere Menschen erfolgreich zu machen oder geht es im Internet nur darum, den eigenen schnellen Erfolg unter Dach und Fach zu kriegen?

Es gibt im Verkauf nicht den einen Weg, der zum Erfolg führt. Heute in der neuen Welt des VERKAUFEN 2.0 arbeiten wir mit den unterschiedlichen Ansätzen und Systemen in der Akquisition. Während ich auf der einen Seite täglich meine Kaltanrufe tätige, schreibe ich weitere Fachartikel in meinen Blog www.wernerhahn.de. Mein Ziel: bei Google so langsam auf die Seite 1 zu kommen. Je hochwertiger meine Artikel sind, um so eher komme ich bei Google auf die Seite 1 und werde schneller von meinen Interessenten gefunden. Damit erzeuge ich zusätzliches Potential.

Jetzt ist es nicht damit getan, nur gute Artikel zu schreiben und zu veröffentlichen. Du solltest den Umsatzbooster einschalten. Welche weiteren Punkte sind noch erforderlich, damit du mit einer optimalen SEO Suchmaschinen-Optimierung zusätzlich nach oben kommst?

  • Welche Keywords setzt du ein?
  • Welche Faktoren sind wichtig?
  • Welche Bedeutung haben die Schlagwörter?
  • Wie oft soll ein Keyword im Text erscheinen?

Willst du dich mit dem Thema SEO aktiv beschäftigen, wirst du viel Zeit und Geld investieren, um dort immer up-to-date zu sein. Oder du besorgst dir einen Spezialisten. Ich habe viele Onlinetrainings und Webinare besucht, um mir Informationen zu besorgen. Letztendlich habe ich die Entscheidung getroffen: „Ich muss nicht alles selber machen. Ich schreibe gerne neue Artikel für die unterschiedlichsten Plattformen – aber SEO wird mir ein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Ich suche mir einen Fachmann.“

Und jetzt kommt Peter Brudna ins Spiel. Seit 2007 beschäftigt er sich mit SEO und hat in der Zeit ein umfangreiches Wissen angehäuft. Mit seiner Unterstützung landen viele meiner Artikel – und auch die seiner derzeitigen Kunden – in der Suchmaschine von Google direkt auf der ersten Seite. Mit welchem „Zaubertrank“ er das macht, bleibt natürlich sein Geheimnis – und das ist auch gut so.

Wenn du allerdings die Dienste von Peter Brudna ebenfalls nutzen willst, dann schreib ihm einfach eine Mail: kontakt@brudna.com und füge das Kennwort „Werner“ hinzu – dann gibt es noch einen Extra-Bonus für dich.

Weiterhin „Fette Beute im Tagesgeschäft“ wünscht dir

Werner F. Hahn