Heute am 23. September 2010 um 05:09 Uhr überschreitet die Sonne den Himmelsäquator in Richtung Süden, womit für die Nordhalbkugel das Winterhalbjahr beginnt. In den Zeiten um die Herbst-Tagundnacht-Gleiche nimmt die Mittagshöhe der Sonne rasch ab. Am 1. September steigt unser Tagesgestirn noch auf eine Höhe von mehr als 48 Grad zur Mittagszeit, am Monatsletzten sind es nur noch gut 37 Grad. Der Verlust von elf Grad Mittagshöhe der Sonne lässt die Dauer des lichten Tages im Monatsverlauf um eine Stunde und 47 Minuten schrumpfen.

Was bedeutet das für Sie als Verkäufer?

1. Ab dem 23. September sind es nur noch drei Monate bis Weihnachten. Jetzt sollten Sie 80 Prozent Ihrer Ziele eingefahren haben, um zum Jahresende auf 100 Prozent zu kommen. Beträgt Ihr Ziel 150 Prozent Quotenerfüllung, dann sollten Sie schon 100 Prozent realisiert haben.

Ein guter Verkäufertipp:

Fragen Sie jetzt Ihre Kunden und Interessenten: „Welche Informationen liegen Ihnen bereits vom Steuerberater vor und welche Investitionen sind noch in diesem jahr zu tätigen?“

2. Bereiten Sie sich auf den kommenden Winter vor: das Winterpaket für Ihr Fahrzeug und das Winterpaket für Sie selbst: Garderobe, Schuhe, Schal ….

3. Übrigens: am 20. März 2011 beginnt wieder das Sommerhalbjahr.