coaching trainingWas Sie in meinen Verkaufstrainings NICHT erleben werden:

1. Marketinggeschwafel: Ich sage Ihnen ganz konkret, WAS Sie und WIE Sie es zu sagen haben, Wort-für-Wort!

2. Powerpoint-Folienschlachten: Powerpoint ist betreutes Vorlesen! Ich entwickele in meinen Verkaufstrainings die Themen am Flipchart und die Inhalte werden vertieft in Teamarbeit.

3. Ausweichende Antworten: Wer 1.200 Verkäufer im Tagesgeschäft (Coaching und Training am Arbeitsplatz – auch beim Kunden vor Ort) begleitet hat, der ist auf alle Eventualitäten des Tagesgeschäftes bestenes gerüstet. „Sie haben auf alle meine professionellen Fragen eine erstklassige Antwort gegeben“, so ein Trainingsteilnehmer.

4. Tricks für den schnellen Abschluss: Tricks sind manipulativ und bringen nur ein kurzfristiges Geschäft mit einmaliger Provision. Mein Ziel ist  eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit einem Kunden, der immer mehr und immer öfter bestellt. Meine Basics: Ehrlichkeit, Freundlichkeit, Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Begeisterung.

5. Hardselling-Methoden lehne ich grundsätzlich ab. Ich spreche die Sprache der Verkäufer und zeige wie Sie mit einer professionellen Nutzenargumentation Einwandbehandlung wertschätzend den Gesprächspartner überzeugen.

6. Denken Sie immer daran: Ihr Gehalt zahlt nur ein zufriedener Kunde.

Zur Homepage von Werner F. Hahn: