Direktkontakt zu Werner F. Hahn: Tel +49 6131-995439 | salesman@wernerhahn.de

Werner F. Hahn - Verkaufstrainer

Vom Vertriebs-Assistenten zum Vertriebs-Berater

4712
1.428,00€
Von der Unterstützung zur Expertise – Ihr Weg zum Vertriebsprofi.
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Ich bilde Ihre Verkäufer aus: vom Vertriebs-Assistenten (Neu- oder Quereinsteiger, Techniker) zum Vertriebs-Berater


  • Ihr Geschäft läuft nur mit Verkaufen.
  • Verkaufen läuft nur mit Akquisition.
  • Akquisition ist das Fundament, auf dem alles aufgebaut ist.


Die Wahl eines qualifizierten und engagierten Mitarbeiters für den Vertrieb ist ein bedeutender Schritt auf dem Weg zu mehr Erfolg und Wachstum. Es ist wichtig, dass Ihr neuer Mitarbeiter von Beginn an die richtigen Fähigkeiten und Kenntnisse erwirbt, um erfolgreich in Ihrem Unternehmen zu agieren.


Drei Möglichkeiten bieten sich für die Ausbildung an:


1. Ihre Senior-Verkäufer bilden den neuen Mitarbeiter aus.

Problem: dort werden in den meisten Fällen old-school-Methoden vermittelt, die in der neuen Zeit VERKAUFEN 4.0 auf Widerstand stoßen.


2. Offene Vertriebstrainings besuchen.

Problem: Diese Trainings beziehen sich auf allgemeine Vertriebsthemen und bringen dem Mitarbeiter keinen Mehrwert bezogen auf die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens.


3. Ich bilde Ihren Mitarbeiter aus. Die BESTE Lösung!

Von A wie Akquisition über K wie Kommunikation bis Z wie Zusatzverkauf - alle Themen bezogen auf die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens. Mit LIVE-Telefonaten mit Kunden und Interessenten plus Feedback.


Das lernen Sie:

1. Die Kunst der Wirkung: Optimieren Sie Ihren Einfluss auf Andere

2. Gewinnung von Neukunden: Strategien für nachhaltige Kundengewinnung

3. Qualifikation von Interessenten und Identifizierung von Entscheidern

4. Effektive Bedarfsanalyse: Erkennen und Ansprechen von Kundenbedürfnissen und Kaufmotiven

5. Angebotspräsentation mit Erfolg: Wandeln Sie Angebote in verbindliche Aufträge um

6. Terminvereinbarungen mit System: Vor Ort oder online überzeugend präsentieren

7. Telefonischer Produktverkauf: Erfolgreiche Verkaufsgespräche am Telefon führen

8. Positive Kommunikation im Verkauf: Nutzen Sie zielorientierte Sprache

9. Einladungsmanagement für Messen und Ausstellungen: Strategien für maximale Teilnahme

10. Werthaltige Nutzenargumentation: Überzeugen Sie durch klare Wertvermittlung

11. Erfolgreiche Preisverhandlungen führen: Tipps für souveräne Gespräche

12. Wecken Sie schlafende Kunden: Reaktivieren Sie inaktive Kundenbeziehungen

13. Kunden von Mitbewerbern gewinnen: Erfolgreiche Strategien zur Kundenakquise

14. Cross-Selling, Up-Selling und Next-Selling: Steigern Sie Ihren Umsatz durch gezielten Verkauf

15. Telefonische Gesprächseinstiege: Erfolgreiche Strategien für den ersten Kontakt

16. Abschluss-Techniken für den erfolgreichen Verkaufsabschluss

17. Resilienz – der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg

18. Vom Vertriebs-Assistenten zum Vertriebs-Berater - Entwickeln Sie sich in 12 Coaching-Stunden weiter

19. Individuelle Themenwünsche: Gestalten Sie das Coaching nach Ihren unternehmensspezifischen Bedürfnissen


Ihre Investition:

  • 12 Coaching-Einheiten à 60 Minuten à € 119 plus MwSt


6 Gründe, die für ein 1:1-Online-Sales-Coaching sprechen


1. Steigerung des Verkaufserfolgs:

Ein individuelles Coaching zielt darauf ab, die Verkaufsfähigkeiten und -techniken jedes einzelnen Verkäufers zu verbessern. Durch die Identifizierung von Stärken und Schwächen setzt das Coaching gezielt an und steigert den Verkaufserfolg jedes Verkäufers.


#2. Anpassung an individuelle Bedürfnisse:

Jeder Verkäufer hat unterschiedliche Stärken, Schwächen und Lernbedürfnisse. Individuelles Coaching ermöglicht es, auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Verkäufers einzugehen und personalisierte Lösungen anzubieten. Dadurch wird die Effektivität des Coachings maximiert.


#3. Entwicklung persönlicher Fähigkeiten:

Individuelles Coaching fördert nicht nur die Verbesserung von Verkaufstechniken, sondern auch die persönliche Entwicklung der Verkäufer. Es trägt dazu bei, das Selbstbewusstsein, die Kommunikationsfähigkeiten und die Führungsfähigkeiten jedes Verkäufers zu stärken. Dies hat positive Auswirkungen auf den Verkaufserfolg und auch auf die persönliche und berufliche Entwicklung der Verkäufer.


#4. Zeitersparnis:

Durch ein individuelles Coaching werden gezielt die Bereiche verbessert, in denen die Verkäufer Schwächen haben. Dadurch sparen sie Zeit, da sie sich nur auf die relevanten Aspekte konzentrieren müssen. Ein individuelles 1:1-Online-Sales-Coaching ist effizienter als allgemeine Schulungen oder Seminare, die möglicherweise nicht auf die spezifischen Bedürfnisse der Verkäufer eingehen.


#5. Motivation und Engagement:

Individuelles Coaching zeigt den Verkäufern, dass der Verkaufsleiter sich für ihre individuelle Weiterentwicklung interessiert und bereit ist, in sie zu investieren. Dies führt zu einer höheren Motivation und einem stärkeren Engagement der Verkäufer, da sie sich unterstützt und wertgeschätzt fühlen.


#6. Konkurrenzvorteil:

Durch individuelles Coaching verbessern die Verkäufer ihre Fähigkeiten und erlernen neue Verkaufstechniken. Dadurch sind sie besser in der Lage, Kundenbeziehungen aufzubauen, Kundenbedürfnisse zu verstehen und erfolgreich Abschlüsse zu tätigen. Ein verbessertes Verkaufsteam wird dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und zu höheren Umsätzen führen.


Kein Marketing-Geschwafel, keine Callcenter-Floskeln, kein Tschakka und kein Videoschnickschnack. Alles praxisidentische LIVE-Gespräche am Telefon. Alles perfekte Formulierungen. Mit sofortigem Feedback. Erfolg macht erfolgreich!


Wir sind über Zoom verbunden. Sie rufen Kunden und Interessenten an. Nach jedem Gespräch gibt es ein Feedback: Was war gut? Was war weniger gut? Was machen Sie im nächsten Gespräch besser? So steigern Sie von Gespräch zu Gespräch Ihre Vertriebskompetenz.


Ideal für: Einzelkämpfer, Junior-Verkäufer, AZUBIs, vertriebsaffine Techniker, Inhaber, Vertriebs-Ingenieure, Geschäftsführer, Start-ups, Neu- und Quereinsteiger etc.


Zum Start klicken Sie auf "in den Warenkorb" und ich werde mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Termine abzustimmen.


Alternativ: Schreiben Sie eine E-Mail an: werner@wernerhahn.de mit dem Betreff: "Vom Vertriebs-Assistenten zum Vertriebs-Berater."


LIVE-Coaching-Session


Geschenk: Jeder Teilnehmer erhält das persönlich signierte Fachbuch:


  • AZUBI Kevin rockt den B2B-Vertrieb und macht den alten Verkäufern mächtig Feuer unterm Hintern! oder
  • Perfekte Formulierungen für deinen Vertriebserfolg!


PS: Bei der Akquise sollten Sie das Ziel Ihres Telefonats kennen. Dieses Ziel kann sich von Ihrem eigentlichen Ziel unterscheiden. Wenn Sie anrufen, um einen Termin für ein neues Geschäft zu vereinbaren, ist das Ziel Ihres Anrufs eine Verabredung, nicht ein Verkauf.


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Form (generisches Maskulinum), z.B. "der Mitarbeiter". Wir meinen immer alle Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung. Die verkürzte Sprachform hat redaktionelle Gründe und ist wertfrei.

Auf den Merkzettel

Mehr qualifizierte Termine = mehr profitable Aufträge

 

Das Problem liegt in der Akquise.


Wenn jemand sagt, dass er nicht genug Geschäfte abschließen kann, oder dass er die Geschäfte, die er hat, nicht abschließen kann, glaubt man gemeinhin, dass die Person Hilfe beim Verkaufsabschluss braucht.


Ich behaupte, dass dies in 95 % der Fälle nicht der Fall ist.

Das Problem liegt in der Akquisitionsarbeit. Das stimmt: das Problem am Ende des Verkaufs ist das Ergebnis eines Versagens am Anfang des Prozesses. Für manche beginnt das mit dem blanken Entsetzen, bevor sie den Hörer abnehmen.

Kaltakquise ist sicherlich eine der schwierigsten Tätigkeiten für Verkäufer. Eine Kaltakquise ist, wenn jemand wahllos jemand anderen anruft. Glauben Sie im Ernst, dass diese Vorgehensweise funktioniert?

Wenn Sie wissen, dass Sie jemandem helfen können, ist Ihr Telefonanruf dann ein „kalter Anruf“? Das glaube ich nicht. Ja, die beiden Personen kennen sich vielleicht nicht persönlich, aber es gibt einen Grund für den Anruf.

 

Die Verkäufe, die Sie abschließen, beginnen alle damit, wen Sie ansprechen.


Je schneller Sie die Akquise beherrschen, desto schneller werden Sie mehr Geschäfte abschließen. Gefühlsmäßig ist dieses Konzept schwer zu schlucken, ich verstehe das. Zu Beginn meiner Vertriebskarriere hatte ich mit demselben Problem sehr zu kämpfen. Deshalb müssen Sie immer wieder auf die Denkweise zurückkommen, die Sie sich zu eigen machen müssen, um erfolgreich zu sein.


Bei Ihren Anrufen geht es nur um eines: der anderen Person zu helfen, ein Problem zu lösen.

 


Konzentrieren Sie sich auf die Ergebnisse.


Zögern Sie Anrufe zu tätigen? Bevor Sie beginnen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um alle Ergebnisse aufzuschreiben, die Sie für Ihre Kunden erzielt haben. Es ist wichtig, sich auf das Ergebnis zu konzentrieren, nicht auf den Prozess oder das, was Sie verkaufen. Wenn Sie sich auf das Ergebnis konzentrieren, werden Sie die Anrufe, die Sie tätigen werden, in einem anderen Licht sehen.

 

Kaltakquise ist keine unverzeihliche Sünde.


Die Akquise muss nicht der Alptraum sein, für den viele Menschen sie halten, und Kaltakquise muss sich nicht wie eine unverzeihliche Sünde anfühlen. Mit der richtigen Einstellung und wenn Sie sich auf die Personen oder Unternehmen konzentrieren, von denen Sie wissen, dass Sie ihnen helfen können, werden Sie sogar die eisige Reaktion der Person überstehen, die sich über Ihren Anruf aufregt.


Akquise wird nicht verschwinden. Denken Sie nicht einen Moment lang, dass Sie dank sozialer Medien, Vertriebs-Apps und künstlicher Intelligenz die Akquise bald vergessen können. Der Vertrieb wird immer noch auf einer langfristigen, partnerschaftlichen Beziehung aufbauen, und alles beginnt mit einem Gespräch.

 

Auf Ihren Erfolg!

Werner F. Hahn

Verkaufstrainer + Fachbuchautor