Direktkontakt zu Werner F. Hahn: Tel +49 6131-995439 | salesman@wernerhahn.de

Werner F. Hahn - Verkaufstrainer

Die Sprache ist eine Visitenkarte

Es gibt 2 Motoren, die unsere Sprache verändern - die Jugendsprache und die Werbesprache. Schon zu goethes Zeiten hatte die Jugendsprache ein starkes Potential gehabt. Der Schriftsteller selbst aht dies bewiesen und regelrechte Trends gesetzt. Jetzt wird wieder das Jugendwort 2010 gesucht. Hier einige Beispiele ....

Es gibt 2 Motoren, die unsere Sprache verändern – die Jugendsprache und die Werbesprache. Schon zu Goethes Zeiten hatte die Jugendsprache ein starkes Potential gehabt. Der Schriftsteller selbst hat dies bewiesen und regelrechte Trends gesetzt.
Jetzt wird wieder das Jugendwort 2010 gesucht. Hier einige Beispiele:

Speckbarbie

Ein Mädchen, das nicht ganz so schlank ist und sich kleidet, als wäre sie es dennoch.

Arschfax

Wenn das Markenschild der Unterwäsche aus der Hose hängt.

Flatrate-Laberer

Der Langschwätzer am Telefon

Jetzt kommt noch ein Beispiel aus der Erwachsenen-Welt:
Der verstaatlichte Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate kommt mit dem Aufbau seiner Bank für die Auslagerung milliardenschwerer Altlasten voran. Der Name der Bad Bank lautet: FMS Wertmanagement. In dieser Bank will die HRE ihre Vermögenswerte von bis zu 210 Milliarden Euro auslagern und ihre Bilanzsumme von 370 auf 160 Milliarden Euro verringern.

Finde ich richtig lustig. Die Bank hat 210 Milliarden miese und heißt Wertmanagement. Das kommt bestimmt von einer Werbeagentur und könnte das Bankenwort 2010 werden.

Weitere Beiträge