Direktkontakt zu Werner F. Hahn: Tel +49 6131-995439 | salesman@wernerhahn.de

Werner F. Hahn - Verkaufstrainer

Qualität statt Quantität. Eine Aktivität geht immer!

Da wird der eine oder andere Verkäufer schon ast wie gelähmt sein, wenn er sieht, welche weiteren Aktivitäten er starten soll, um seinen Ziele zu erreichen. Dieses "Ich schaffe das nicht mehr" müssen wir vermeiden. Statt darüber nachzudenken, welche von den 20 Aktivitäten ich jetzt durchführe, konzentrieren wir uns nur auf eine Aktivität ....

Da wird der eine oder andere Verkäufer schon fast wie gelähmt sein, wenn er sieht, welche weiteren Aktivitäten er starten soll, um seinen Ziele zu erreichen. Dieses „Ich schaffe das nicht mehr“ müssen wir vermeiden. Statt darüber nachzudenken, welche von den 20 Aktivitäten ich jetzt durchführe, konzentrieren wir uns nur auf eine Aktivität.

Nimm dir die Zeit dafür:

Telefon-Anruf. Wen willst du gerne anrufen? Nimm dir 5 Minuten Zeit für die kommenden Einwände und denk darüber nach, wie du sie bringen willst: situativ, reflexhaft und angemessen. Dann greif zum Hörer. Nimmt keiner das Gespräch entgegen, dann hinterlass eine positive, dynamische Nachricht auf der Mailbox.

Nachricht. Welche Information willst du jemanden schicken als Folgeaktivität? Was hast du in deinem letzten Gespräch angekündigt? Gibt es einen Zeitungsartikel oder einen Blog, der von Interesse ist? Verschick diese Information entweder per Mail oder mit der normalen Post.

Notizen. Handgeschriebene Notizen hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Achte darauf, dass deine Kartenvorlagen immer in einem neuen Design erscheinen. Übertreibe nicht mit deinen Produkten und Dienstleistungen aus deinem Unternehmen. Hier geht es um die persönliche Note.

Offene Punkte. Was brauchst du noch zu deiner Zielerreichung? Hast du deine Ziele für 2011 aufgeschrieben? Überprüf die Ziele und setzt gegebenenfalls neue Unterziele, damit du schneller dein großes Ziel erreichst.

Fragen. Welche Informationen benötigst du von deinen Interessenten, Kunden oder Kollegen? Stelle viele offenen Fragen. Bist du mit Interessenten oder Kunden in einem Meeting, dann stell immer eine weitere Zielführende Frage, bevor das Meeting zu Ende ist.

feed

Weitere Beiträge