Direktkontakt zu Werner F. Hahn: +49 6131-995439|salesman@wernerhahn.de

Das Image des Verkäufers

Alle haben eins gemeinsam: sie haben sich auf den Verkäufer verlassen und sind nun verlasssen. Solche vorgehensweisen trüben das Gesamtbild des Verkäufers. Es gibt viele schwarze Schafe in der Branche, doch es sind nur wenige, die das Gesamtbild trüben. Tatsache ist doch, dass Millionen von Verkäufern ihr Handwerk erstklassig ausüben ....

von |November 16th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Die Technik der Kaltakquisition

Wenn du als Verkäufer Kaltanrufe tätigen musst, bist du nicht allein. Viele Spitzenverkäufer hassen es, diese Form der Akquisition durchzuführen. Einige Verkäufer würden lieber den Kaltanrufen ausweichen und direkt beim Kunden sitzen und ihm persönlich in die Augenschauen und raushören, wie groß sein Potential ist. Es ist keine Frage, dass unerwünschte Kaltanrufe in vielen Fällen enden mit einem "Belästigen Sie mich bitte nicht!" Ich zeige dir, wie du mit den ersten Aktivitäten erfolgreich sein wirst und das alles mit gutem Einsatz und Kontrolle. Wie schaffst du es, dass Kaltanrufe für dich arbeiten ....

von |Oktober 7th, 2010|Allgemein|0 Kommentare

Der alternative Abschluss

Wie der alternative Abschluss funktioniert Im Grundsatz fragen Sie den Interessenten nur nach zwei oder mehr Möglichkeiten. Das Angenehme an dieser Technik ist, dass es egal ist, für welche Alternative der Interessent sich entscheidet - der Auftrag gehört Ihnen! Diese Abschlusstechnik bietet Ihnen eine um 50% gesteigerte Erfolgschance, unter der Bedingung, dass Ihr Interessent entsprechend gerüstet ist für diese Abschlussform ....

Richtig verhandeln im Handel

15mal richtig verhandeln im Handel - ein neues Mindmap im Internet.

von |September 1st, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Verkäufer schreiben die Bilanzen eines Unternehmens.

Die Welt des Verkaufens ist die reale Welt. Verkaufen ist das Herz des Handels. Verkaufen ist der Puls der gesamten Wirtschaft. Und Verkäufer steuern das alles! Viele Menschen (selbst Verkäufer gehören auch dazu) haben gar keine Vorstellungen oder Ideen, was alles zum Verkauf und zum Verkaufen gehört. Denk doch mal darüber nach, was alles zum Verkaufen gehört: Es geht um Kommunikation. Es geht um Engagement. Es geht um Bedarf und Bedürfnisse. Es geht um Verhandlungen.

Kaltakquisition – so geht’s!

Wer im Vertrieb tätig ist, kennt das: der vorhandene Kundenstamm reicht nicht aus, um die Ziele zu erfüllen geschweige denn sie zu übererfüllen. Viele Verkäufer greifen dann zum Telefonbuch, Gelbe Seiten, gucken unter myhammer.de und suchen neue Interessenten. Schaue ich ins Internet, lese ich: "Nie wieder Kaltakquisition", "Vergessen Sie Kaltakquisition" und ähnliche Kommentare. Ah, ich lese, dass ich auf einfache Art an neue Interessenten komme. Dumm nur, dass ich gerade für ein Unternehmen über 500 Verkäufer im Direktverkauf (Kaltakquisition) ausgebildet habe. Diese Verkäufer besuchen kleinere Geschäftsleute und bieten ihr Produkte und Dienstleistungen an. Und das mit grandiosem Erfolg! In anderen Unternehmen sieht die Situation ähnlich aus ...

von |August 19th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

10 Tipps zur Steigerung deiner Abschlussquote!

Hier kommen meine 10 Tipps: Tipp #1: Konzentrier dich mehr auf das Hinterfragen und weniger auf das Rühren deiner Werbetrommel. - Konzentrier dich auf die "Warum"-Fragen und nicht nur auf das "Was". - Wenn dein Kunde ein neues System einsetzen will, dann hinterfrage "Warum" ihn das antreibt....

von |Juli 1st, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Vorwand, Einwand, Kaufsignale?

Was haben der 24. Dezember und die Kundeneinwände gemeinsam? Richtig, Sie kommen immer wieder. Der 24. Dezember jedes Jahr und die Kundeneinwände in fast jedem Verkaufsgespräch. Da heißt es doch für mich: VORBEREITEN ....

von |Mai 17th, 2010|Allgemein|0 Kommentare

Verkaufstipps von anderen Verkäufern!

Alles was ich sage ist WAHR. Alles was ich weiß sage ich nur, wenn ich gezielt danach gefragt werde.....

von |Mai 4th, 2010|Allgemein|0 Kommentare

In-house-Trainings

Begeistern Sie Ihre Mitarbeiter für das VERKAUFEN! Denn schließlich sind alle Mitarbeiter in den Vekaufsprozess eingebunden. Oder? Mit meinen Trainings werden immer mehr Aufträge und mehr Umsatz realisiert. Insofern macht sich das Training aufgrund der Mehrumsätze schnell selbst bezahlt.

von |Januar 9th, 2010|Allgemein|0 Kommentare