Im Verkauf geht es nicht um Verkaufen!

 

Im Verkauf geht es um authentisches und echtes Zuhören. Beim Verkauf geht es auch darum, großartige und tiefergehende Fragen zu stellen. Und um den Abschluss.

 

Wenn wir zum ersten Mal leitende Geschäftsführer, Inhaber treffen, sind wir immer daran interessiert, mehr über sie und ihre derzeitige Situation zu erfahren.

 

Viele Interessenten sind sich unsicher über ihren konkreten Bedarf und scheuen das Risiko. Als Berater für WERThaltigen Nutzenverkauf müssen wir unsere Kunden zu der besten Lösung führen. Das muss nicht immer die Lösung sein, die sich dein Gesprächspartner gerade vorstellt.

 

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist es herauszufinden:

 

  • Woran denken Sie permanent?
  • Welche Probleme haben sie?
  • Wissen sie, dass sie Hilfe benötigen?
  • Wollen sie überhaupt Hilfe?
  • Wo drückt konkret der Schuh?
  • Was sind ihre wahren Kaufmotive?

Sei neugierig!

 

Die Fragen, die wir stellen, sagen oft weit mehr aus als die Kommentare oder Behauptungen, die wir von uns geben. Indem wir herausfinden, was unsere Kunden motiviert, bauen wir Vertrauen auf und stärken Beziehungen.

 

Als Verkäufer sollten wir:

 

  • immer neugierig sein,
  • bereit sein, unser Wissen zu vervollständigen,
  • offene und tiefergehende Fragen stellen,
  • eine positive und zielorientierte Sprache wählen,
  • über einzigartige Geschäftskenntnisse verfügen, um komplexe Probleme zu lösen,
  • nach innovativen Wegen suchen, damit unser Gesprächspartner von unserer Lösung profitiert,
  • eine Reihe von Optionen präsentieren, die zu berücksichtigen sind.

 

Menschen kaufen von Menschen, die sie kennen, die sie mögen und denen sie vertrauen.

 

Um im Vertrieb erfolgreich zu sein, solltest du deine Gespräch an die Ziele deiner Kunden anpassen. Sei Verfechter der neuen Veränderung, bring neue Ideen ein. Das gibt deinen Kunden Vertrauen in deine Fähigkeiten.

 

Die Menschen legen Wert auf Qualitätsberatung und sehen in dir ein Sprachrohr, das einen unabhängigen und genauen Überblick über ihre Situation bietet.

 

Konzentrier dich zuerst auf die einzigartigen geschäftlichen und technologischen Herausforderungen, indem du großartige und tiefergehende Fragen stellst.

 

So führst du deine Kunden zu einer effizienten Lösung und zu einem erfolgreichen Ergebnis.

 

© Werner F. Hahn

Foto: fotolia

 

Hier geht es zum 1-Tages-Training: Einfach und entspannt mehr qualifizierte Termine und mehr kaufende Neukunden:


Wenn du meine Tipps im Tagesgeschäft aktiv umsetzt und mehr qualifizierte Termine und mehr profitable Aufträge erzielst, dann spende mir doch gerne einen Kaffee oder einen Cappuccino: