Direktkontakt zu Werner F. Hahn: +49 6131-995439|salesman@wernerhahn.de

Das schlechteste Verkaufsgespräch

In den 23 Jahren meiner Selbständigkeit habe ich über 1.300 Verkäufer direkt im Tagesgeschäft begleitet. Oder anders ausgedrückt: wir sind am Morgen gestartet und haben im Laufe des Tages Kunden- und Interessententermine wahrgenommen. Dazu gehörten Termine, die vom Verkäufer direkt oder vom Bereich Inside-Sales vereinbart wurden. Zusätzlich haben wir Kalttermine wahrgenommen, die wir spontan vor Ort durchführten.

Für Teamleiter bzw. Verkaufsleiter stellt sich ja immer die Frage, ob die im Training gesteckten Ziele auch tatsächlich vor Ort umgesetzt werden.

„Werner, hier draußen sieht die Welt völlig anders aus als auf den Verkaufstrainings,“ war einer der Sätze, die ich sehr oft von den Teilnehmern gehört hatte. Daraufhin hatte ich mich ja entschlossen, die Verkäufer persönlich im Tagesgeschäft zu begleiten um festzustellen, was von dem Erlernten alles umgesetzt wird.

[…]

von |April 11th, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Warum sollte ich dir den Auftrag geben?

„Okay, alles klar was ich hier sehe. Ich schaue mir Ihr Angebot noch detaillierter an und dann rufe ich Sie wieder an.“
Tatsächlich denkt der Interessent: „Dieses Angebot schaut genau so aus wie die anderen vier Angebote auch.“

Ich liebe immer die Frage: „Was macht dich und dein Unternehmen einzigartig?“ oder auch anders ausgedrückt: „Warum sollte […]

11 No-Go’s im Vertrieb, die jeden Entscheider verärgern

Das brachte mich doch auf die Idee, einmal die Punkte aufzuschreiben, die den Interessenten bzw. Kunden verärgern. Hier kommen meine 11 wichtigsten Punkte: 1. Verkäufer, die keinen werthaltigen Nutzen präsentieren. Es sind nur wenige (Topp-20%-Verkäufer), die diese Botschaft klar und deutlich übermitteln. Sie bringen lediglich die Vorteile und überlassen die weitere Denkweise dem Gesprächspartner. Dabei kann es so einfach sein, in 15 bis 30 Sekunden den Nutzen zu artikulieren....

von |Februar 28th, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Hören Sie endlich auf, Ihre Verkäufer zu „pampern“

Sie kennen doch Ihre Verkäufer, die weiterhin nur über den Preis verkaufen (trotz des besten Angebotes) nicht in der Lage sind, Neukunden zu generieren (trotz der ausgelobten Motivations-Reisen - nein, nicht nach Budapest) einfach die bestehenden Kunden nicht weiter entwickeln können (trotz neuer Produkte und Dienstleistungen).

von |Januar 9th, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Einsparungen? Preise minimieren und Leistung?

Einfaches "Verkaufs-Rechnen" sollte in der Schule trainiert werden Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke und mit heute vergleiche, dann habe die ganze Algebra, Differentialrechnung, Geometrie, Statistiken usw. in meinem bisherigen Leben überhaupt nicht mehr gebraucht. Was mir sicher weiter geholfen hätte sind bestimmte Rechenformen aus dem Verkauf. Zahlen spielen immer eine große Rolle im Verkauf und im Geschäftsleben. Schau dir nur die Nachrichten an: egal ob es die Prozente einer Partei sind, der Verlust oder Gewinn eines Unternehmens, das Darlehen des Präsidenten, Steuer-Prozente etc. Wir verwenden Zahlen, um jemanden zu überzeugen oder ihm etwas zu verkaufen. Lass uns auf einige Beispiele schauen. Preise minimieren ....

von |Dezember 23rd, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

„Rufen Sie mich im Januar wieder an!“

Viele Geschäftsführer, Inhaber und Verkäufer sind der Meinung, dass die Ferienzeit schlecht ist für die Akquisition. Geht es um die Vereinbarung eines Termins oder um eine bestimmte Konversation am Telefon, so kann die Ferienzeit ideal sein für die Akquisition. Klar, einige Entscheider sind bereits in den Urlaub gefahren und andere auf den speziellen Festivitäten .... viele sind allerdings auch noch hart am arbeiten, sind erreichbar und reden gerne mit dir ....

von |Dezember 8th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Bist du als Verkäufer fit für das 21. Jahrhundert?

Das folgende Quiz zeigt dir, ob du bereits im 21. Jahrhundert angekommen bist oder ob du noch in der Welt von gestern verkaufst. Schreib dir die Lösung auf einen Zettel und vergleich später mit den korrekten Antworten. 1. Das Ziel einer guten Präsentation beim Interessenten sollte sein: a) das Unternehmen vorzustellen b) die Qualität der Produkte herauszustellen ....

von |November 6th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

7 unqualifizierte Gesprächseinstiege in der Kaltakquisition

Gerade in der Kaltakquisition ist die Gesprächseröffnung der kritische Moment auf dem Weg zum Erfolg. Nur wenn du sofort auf den Punkt kommst, wirst du die Aufmerksamkeit des Interessenten bekommen. Ansonsten kannst du den Rest deines Gespräches vergessen. Mit anderen Worten: Du kannst es dir nun wirklich nicht leisten, einen Fehler zu machen. Bedauerlicherweise werden hier schon von tausenden von Verkäufern große Fehler gemacht und diese Fehler wiederholen sich immer wieder, Tag für Tag und Woche für Woche ....

von |Oktober 28th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Weil dein zweites Ziel wichtiger sein kann als dein erstes Ziel!

Bevor du zum Telefonhörer greifst um deinen Anruf zu starten, solltest du zwei Ziele definiert haben. Wenn du so vorgehst, wirst du die Anzahl deiner Interessenten erhöhen und so deine Frustrationsschwelle absenken. Weil beide Ziele sehr wichtig sind, kann das eine wichtiger sein als das andere. Das erste Ziel Egal ob es ein Anruf bei einem existierenden Kunden oder bei einem Interessenten ist ....

von |Oktober 24th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Sechs Gründe, die für einen Telefonleitfaden bzw. ein Telefonscript sprechen:

Wie oft hast du deinen Vertriebskollegen zugehört und festgestellt, dass sie nur rumgeschwafelt haben, nur weil sie kein Telefonscript benutzt haben? Hast du bemerkt, dass jedes Gespräch sich anders anhört und anders ist als das vorhergehende? Manchmal wunderst du dich, dass tatsächlich ein Interessent

von |April 28th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare