Referenzen

Referenzen und Empfehlungen: Nur für Feiglinge?

Referenzen und Empfehlungen: Nur für Feiglinge? So bekommst du mehr Empfehlungen!
Weißt du, dass der überwiegende Teil der Verkäufer nicht nach Empfehlungen fragt?

Sie sind Feiglinge, Weicheier!

Sie haben Angst vor dem „Nein“ des Gesprächspartners oder sie empfinden die Frage nach Empfehlungen als zu aggressiv oder sie meinen, dass der Kunde sie danach nicht mehr mag. Und […]

von |September 9th, 2013|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

So setzt du Referenzen und Empfehlungen richtig ein!

 

Frage von Oliver P.:

„Ich war immer der Meinung, dass es ein Kaufsignal ist, wenn der Interessent nach Referenzen fragt. Die Referenzen, die wir nach draußen geben, sind sehr sorgfältig ausgesucht. Außerdem haben wir von jedem das okay und trotzdem stelle ich keinen signifikanten Auftragseingang fest. Was machen wir verkehrt?“

Meine Antwort:

Jedes Unternehmen oder jeder Verkäufer sollte eine Liste von zufriedenen Kunden haben. Diese sollten auch bereit sind, mit einem neuen Interessenten zu telefonieren oder eine E-Mail zu beantworten. Das ist Schritt 1.

Sobald du diese Liste hast, wirst du mit dieser Liste sehr sorgfältig umgehen.

[…]

von |Oktober 31st, 2012|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Hans Eichel hat mir geschrieben ….

Ja, du liest richtig. Ich habe Post von Hans Eichel bekommen, den Finanzminister a.D. und Mentor von TOP CONSULTANT. Hans Eichel sucht die Besten der Besten, die allerbesten Consultant. Hurra, ich gehöre dazu. DANKE Hans Eichel. Hans Eichel hat mir noch mal geschrieben. Eine Hochglanz-Broschüre hat er mir geschickt ....

von |Februar 21st, 2011|Allgemein|0 Kommentare

Wie verletzlich bist du durch deine Konkurrenz?

Antwort: Mehr als du dir vorstellen kannst. Hast du eine ganz "heiße" Liste? Weißt du, eine Liste mit "heißen" Interessenten. Sicher hast du sie ....

von |Februar 9th, 2011|Verkaufstraining|0 Kommentare

Alles klar für 2011?

Die ersten Tage sind vorbei und dir bleiben jetzt noch 11,5 Monate, um deine Jahresziele zu erreichen. Es gibt ja immer mehr "Fachleute" in Deutschland, die davon sprechen, dass die Rezession endlich vorbei ist. Das sind die, die irgendwelche Daten erfassen und uns dann als "Indikator" verkaufen. Selten hat es etwas von den Vorhersagen gestimmt. Das sind die, die auch gesagt haben, dass uns Schweine- und Vogelgrippe umbringen. Weil die Vorhersager immer mehr daneben liegen ....

von |Januar 5th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Inhouse-Trainings

Firmeninterne Trainings garantieren eine sofortige praxisnahe Umsetzung. Im Gespräch mit Ihnen (der Geschäfts- und/oder Vertriebsleitung) werden die Ziele des Unternehmens definiert ...

von |November 25th, 2010|Allgemein, Inhouse-Trainings, Verkaufstraining|0 Kommentare

Umsatzrückgang? 8 Strategie-Tipps dazu

Hier kommen 8 Strategietipps: 1. Die Qualität Ihres Produktes nimmt ab, besonders im Verhältnis zu dem Produktpreis. Um das herauszufinden, schauen Sie sich die Nachbestellungen an. Sobald die Nachbestellungen nachlassen, liegt das möglicherweise an der Qualität oder an der rückständigen Technik. 2. Ihr Mitbewerber unterbietet Sie und zieht einige Ihrer Kunden ab. Das ist ein besonders großes Problem, wenn Ihr Kunde keinen oder nur einen geringen Unterschied ....

von |September 28th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Wann starten Sie den Verkaufsabschluss?

1. Wenn Sie Zeichen der Zustimmung von Ihrem Interessenten bekommen. Erkennen Sie die positive Körpersprache, zustimmende Geräusche, deutliches Lächeln, dass er das Produkt in die Hand nimmt und begutachtet, entspannte Körperhaltung usw. 2. Nachdem Sie einen bedeutenden Kunden-Nutzen herausgestellt haben ....

von |September 17th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Der Interessenten-Qualifizierungs-Prozess

Der Interessenten-Qualifizierungs-Prozess besteht aus den folgenden 10 Punkten: 1. Durchsetzungskraft/Kompetenz 2. Entscheider 3. Beziehungen 4. Organisation ....

von |August 31st, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Neue Mobilität und ihre Geschwindigkeit

Datennetze und Übertragungsgeschwindigkeiten werden künftig massiv an Bedeutung dazu gewinnen, genauso wie mobile Endgeräte. Bis zum Jahr 2020 werden wahrscheinlich mehr Menschen mit mobilen Geräten im Netz sein als mit dem PC. Deswegen wird auch Homeworking die Märkte der Zukunft maßgeblich verändern. Es gibt immer mehr Menschen ....

von |August 24th, 2010|Allgemein|0 Kommentare