Direktkontakt zu Werner F. Hahn: +49 6131-995439|salesman@wernerhahn.de

Professor Knutson von der Stanford University und sein Sucht-Knubbel

Wenn Sie im Vertrieb sind, sollten Sie den Professor schon kennen. Denn Knutson hat den "Sucht-Knubbel" im Gehirn gefunden. Jetzt werden Sie sich sicher fragen: "Habe ich auch so einen Knubbel - und wenn ja, wo ist meiner?" Knutson untersuchte in Experimenten mit Kernspintomographen wie die Aussichten von Rabatten und besonders guten Geschäften auf das Gehirn und damit auf die Stimmung und Denkfähigkeit wirken. Allein die bloße Vorstellung von überraschendem Gewinn oder Ersparnis stimuliert den "Nucleus Accumbens" .....

von |April 11th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

So gewinnst du die Aufmerksamkeit deines Interessenten am Telefon

Be einem Kaltanruf verbleiben dir zwischen 10 und 30 Sekunden, die Aufmerksamkeit deines Interessenten zu gewinnen. Hier sage ich dir, wie es dir tatsächlich gelingt, erfolgreich zu sein. Ich saß mit einem Kollegen zusammen beim Mittagstisch und mein Telefon klingelte. Ich nahm an, dass es der Kunde war, der mich zurückrufen wollte. Allerdings war es jemand, der mir mitteilte ....

von |April 5th, 2011|Allgemein, Inhouse-Trainings|0 Kommentare

Bitte lieber Interessent, rufen Sie mich doch an!

Sie beenden Ihre Präsentation und der Interessent sagt: "Das sieht gut aus! Ich rufe sie in den kommenden Tagen an und wir besprechen die weitere Vorgehensweise." Tage vergehen, eine Woche vergeht, dann vergeht ein Monat. Sie rufen Sie nicht an und Sie haben keine Idee, warum sie nicht anrufen. Kennen Sie eine solche Situation? Ich weiß nicht, was frustrierender ist: den Auftrag nicht zu machen oder ....

von |März 18th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Bildhafte Sprache im Verkauf

Wissenschaftler haben herausgefunden, dann eine bildhafte Sprache 80 Prozent unseres Nervensystems aktiviert, während bei analytischer, abstrakter Sprache nur 7 Prozent des Nervensystems erreicht werden. Eine bildhafte Sprache führt in deinen Kundengesprächen zu besonderen "Aha-Erlebnissen" in emotionalen und nicht bewussten Bereichen ....

von |Februar 12th, 2011|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Der Mensch denkt in Bildern…

Die Immobilienhändler gaben die üblichen Anzeigen auf: "Gemütliches Sechs-Zimmer-Haus im Ranch-Stil, mit Kamin, Garage, Heißwasserheizung, zu verkaufen. Rutgers College, Stadion, Golfplätze und Primarschulen in unmittelbarer Nähe." Das sind Tatsachen, aber wir Menschen kaufen keine Tatsachen oder Vorteile, wenn sie sie nicht auf sich selbst beziehen können. Nach drei Monaten gab Mrs. Lowe selbst eine Anzeige auf. Sie wollte, dass endlich etwas geschehe, und sie war der Überzeugung, ihr Heim verkaufen zu können ....

von |Dezember 13th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Sprache im Verkauf

Einst war es ein ausgesprochen starkes Wort, das Überzeugung ausdrückte. Es bedeutete wirklich, wahhaftig oder tatsächlich. "Ich weiß es ganz eigentlich, ich habe es an meine Kabinetttüre geschrieben", so der Dichter Gotthold Ephraim Lessing. Heute drücken wir mit "eigentlich" die sprachliche Dichtungsmasse aus ....

von |November 2nd, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Die drei-Sekunden-Regel und Thorsten Havener

Meine Aussage wird noch von dem Gedankenleser Thorsten Havener erhärtet. In seinem neuen Buch "Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten" schreibt er über das Vakuum: Angenommen, Sie haben einen tollen Abend mit jemanden verbracht, den Sie sehr attraktiv finden und den Sie gerne ....

von |Oktober 8th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Mehr Vertriebserfolge durch eine bessere Körpersprache: 15 Tipps!

Sie sind immer am kommunizieren - gerade wenn Sie in Gegenwart eines Kunden sind. Untersuchungen besagen, dass Ihre Körpersprache einen Anteil von 55 Prozent an Ihrer Wirkung hat. Worte machen lediglich 7 Prozent aus und Ihre Stimme hat einen Anteil von 38 Prozent. Jetzt überlegen Sie sich die Bedeutung der Körpersprache in Anwesenheit Ihres Kunden - worauf achtet er? Gestik, Augen, Augenbrauen, Gesichtsausdruck, Berührungen, Körperpflege, Kleidung ....

von |September 29th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Zuhören – eine besondere Kunst.

Die wichtigste Eigenschaft eines Spitzenverkäufers besteht darin, aktiv dem Interessenten zuzuhören. Interessenten und Kunden haben ihre eigenen Gründe, warum sie Produkte oder Dienstleistungen kaufen. An diese Gründe, Wünsche und Bedürfnisse kommen Sie nur ran, wenn Sie die richtigen Fragen dazu stellen und zuhören. Und gerade in der heutigen Zeit ist es ungemein wichtig ....

von |August 17th, 2010|Allgemein, Verkaufstraining|0 Kommentare

Die Sprache ist eine Visitenkarte

Es gibt 2 Motoren, die unsere Sprache verändern - die Jugendsprache und die Werbesprache. Schon zu goethes Zeiten hatte die Jugendsprache ein starkes Potential gehabt. Der Schriftsteller selbst aht dies bewiesen und regelrechte Trends gesetzt. Jetzt wird wieder das Jugendwort 2010 gesucht. Hier einige Beispiele ....

von |August 12th, 2010|Allgemein|0 Kommentare