Turbotrainer

Ihr geheimes „Vitamin-Depot“: Werner F.Hahns Training on the Job

Die praktischen Fahrstunden absolvieren wir nicht in einem technischen Simulator, sondern live auf der Straße mit dem Fahrlehrer nebendran. Denn jede Situation ist anders – so auch jedes Verkaufsgespräch.

Werner F. Hahn ist einer der wenigen noch verbliebenen Verkaufstrainer, der Sie bzw. Ihre Vertriebsmitarbeiter von der Akquise bis hin zu schwierigen Preis-Verhandlungsgesprächen persönlich begleitet. Wie ein Fahrlehrer.

Immer mehr Unternehmen sind darauf angewiesen, dass die Theorie aus den Verkaufstrainings-Seminaren sich schnell amortisiert und (mehr) Kunden gewonnen bzw. (höhere) Umsätze getätigt werden. Daher empfiehlt sich das Verkaufstrainings-Paket von Werner F. Hahn:

z.B.: Samstags Theorie / Methodik und Montags gleich in die Praxis mit dem Training on the Job (egal ob Telefon-Akquise oder Begleitung zu Kundenterminen).

Das ist der schnellste Weg, um mit Sicherheit mehr Umsatz zu generieren.

Mittendrin statt nur „dabei“

Werner F. Hahn schaut Ihnen bzw. Ihren Vertriebsmitarbeitern bei Akquise-Telefonaten zu, sondern greift auch selbst mal zum Hörer und stellt somit jedesmal unter Beweis, dass seine Erfolgsrezepte – richtig umgesetzt – wirken.

Bei Kundenterminen wird die Rollenverteilung vor dem Gespräch definiert.

In den meisten Fällen beschränkt sich Werner F. Hahns Rolle auf den passiven Part.

Das gibt ihm die Möglichkeit, den Trainee während des Gesprächsverlaufs zu beobachten, Optimierungspotenzial zu erkennen und es in der Nachbesprechung dann anzubringen. Ähnlich wie nach einem Fußballspiel:

  • Wieviel Ball-Verlust (=Verlust der Gesprächsführung bzw. Verteilung der Gesprächsanteile)
  • Wieviel gespielte Pässe (=Aufnahme von Argumenten des Gesprächspartners)
  • Ausdauer und Tempo (=im entscheidenden Moment den Kunden reden lassen oder lossprinten, um das Tor zu schießen… )
  • etc.

Fragen Sie jetzt die Verfügbarkeit von Werner F. Hahn an: Kontakt.