Direktkontakt zu Werner F. Hahn: +49 6131-995439|salesman@wernerhahn.de

Coronavirus – Business as usual?

Haftungsausschluss: Ich bin kein Arzt, Forscher oder Politiker.
 

Ich biete keinen medizinischen Rat an und weiß praktisch nichts über Infektionskrankheiten. Und ich berühre mein Gesicht auch ungefähr einmal pro Minute. Sobald du mit dem Lesen des Artikels fertig bist, könnte ich mich also infiziert haben.

 

Auf der Fahrt zu einem Training in Berlin habe ich […]

von |März 17th, 2020|Sales Vitamin "A"|0 Kommentare

DNS – Der Nächste Schritt

Wie viele gute Gespräche hast du in letzter Zeit geführt?
 

Ein paar Minuten bei einer Tasse Kaffee, vielleicht noch ein Paar Vorstandskekse geknabbert?

Sich kennenlernen, vielleicht ein bisschen über die Geschäfte des anderen erfahren …

 

Das sind deine produktiven Gespräche, oder?

Nein, so schnell …

 

Was kommt als nächstes? Wann kommst du wieder mit deinem Gesprächspartner zusammen? Was muss […]

5 Tipps, um deine ausgetrocknete Pipeline wieder aufzufüllen

Jetzt ist es soweit: es ist das Ende des Monats, das Ende des Quartals oder der Himmel bewahre das Ende des Jahres, und du hast ernsthaft Angst vor deinem Jahresziel?
 

Was machst du so?

Wo wendest du dich hin?

Du brauchst dringend Einnahmen!

Du hast Rechnungen zu bezahlen und du willst dir deine Provisionen verdienen.

Wie findest du den […]

Die 30-Tage-Regel

„Hey Werner, hast du eine Minute Zeit?“ 
Die Stimme in der Leitung war mir vertraut.
 

„Klar, Georg was kann ich für dich tun?“ Georg ist ein Verkaufsprofi, der in Bad Kreuznach lebt. Wir kennen uns seit Jahren. „Ich habe mich gefragt, ob du vielleicht eine Minute Zeit zum Reden hast.“

 

Ich stand im Stau auf der A5 bei […]

von |September 3rd, 2019|Sales Vitamin "A", Sales Vitamins|0 Kommentare

Mehr Termine ≠ Mehr Verkäufe?

Wie anspruchsvoll ist es für dich, Termine mit Interessenten zu vereinbaren?
Wie anspruchsvoll ist es, dass diese Termine auch qualifizierte Gespräche ergeben?
Wie anspruchsvoll ist es, dass diese qualifizierten Gespräche auch Aufträge ergeben?

 
Bedeuten mehr Termine auch mehr Verkäufe?
 

Wenn du eine der oben genannten Fragen mit „Ja“ beantwortet hast, liegt die Lösung wahrscheinlich in […]

Dein Problem ist nicht der Interessent, dein Problem ist dein Verkaufstrichter.

Wann hast du zuletzt einen Auftrag verloren, mit dem du hundertprozentig gerechnet hast? Wie hast du dich danach gefühlt?
Wenn du wirklich verärgert warst, hast du wahrscheinlich mit dieser Gelegenheit ein wenig zu hoch gepokert.

 

Wenn du dich durch jede Absage innerlich zerrissen fühlst, dann wird deine Pipeline nicht so robust sein, wie sie ein sollte.

 

Denke […]

Akquise – diesen 10 Regeln solltest du folgen

Du solltest bitte nicht über die Frage nachdenken: „Soll ich jetzt mal akquirieren?“
Akquirieren ist ein TU-Wort und deswegen solltest du täglich akquirieren. 
Hier habe ich dir 10 Regeln aufgeschrieben, denen du folgen solltest: 
 

1. Die Anzahl der Geschäfte, die du abschließen musst, spiegelt direkt die Zeit wider, die du mit der Suche verbringst. Die Interessenten, die […]

Das optimale Angebot – so sagt dein Interessent: „Ja, ich will den Weg mit dir gehen!“

Hinweis: Dies ist der zweite Teil – den ersten Teil liest du hier: 

 
Einen Heiratsantrag machen und ein Angebot erstellen haben viel gemeinsam. Bei beiden geht es um das Umwerben, das eine andere Form der Werbung ist als in der realen Welt.  Beide wünschen sich die Antwort „Ich will den Weg mit dir gehen“ und […]

Der Verkauf ist erfolgt, bevor du das Angebot geschrieben hast – fast immer!

„Klingt gut, schreiben Sie doch bitte ein Angebot!“ 
Wie oft hast du das in deinem Verkäuferleben schon gehört? Zu oft! Du fährst schnurstracks zurück in dein Büro, stellst ein Angebot zusammen, sendest es an deinen potenziellen Kunden und startest den unendlichen Nachfass-Prozess (inkl. deiner Stoßgebote zum Himmel). Machst du das so? 

 

Der Verkauf sollte gefestigt sein, […]

Diese drei Verben werden dir exzellente Ergebnisse bringen

Es scheint, als hätte jedes Verkaufsteam, das ich beobachte, mit einer Überlastung zu kämpfen:
 

Zu viele Ablenkungen.
Zu viele Aktivitäten.
Zu viele Rückfragen von der Führungsebene.
Zu viele Meetings.
Zu viele Produkt-Informationen.
Zu viel Zeit mit LinkedIn.
Zu viele E-Mails.
Zu hohe Belastung durch den Kundenservice.
Zu viele Nachfragen von Buchhaltung und Verwaltung.

 

Und du […]