Stellen Sie die richtigen Verkäufer ein!

Bauen Sie ein starkes Verkaufsteam auf und Sie

  • bekommen mehr Kunden und
  • Ihr Unternehmen wächst.

Den Umsatz zu steigern setzt voraus, die Pipeline zu füllen.

Die Pipeline zu füllen heißt mehr Kunden zu akquirieren und bringt für die Vertriebsmitarbeiter viele neue Gelegenheiten für zusätzliche profitable Abschlüsse.

Und wenn das Ihr Ziel ist, gibt es nur zwei Möglichkeiten:

1. Ihr Marketingbereich schafft viele qualifizierte Kundenanfragen heran oder

2. Sie stellen die richtigen Verkäufer ein.

Den Punkt 1 können wir ja vernachlässigen – oder ist Ihre Marketingabteilung wirklich so erfolgreich?

Wann sollen neue Verkäufer eingestellt werden?

Es gibt immer bestimmte Voraussetzungen, zu denen Sie neue Verkäufer einstellen sollten. Möglicherweise tut sich Ihre derzeitige Organisation schwer mit den folgenden Zielen:

  • Ausreichend neue Kunden zu finden
  • Die gesetzten Ziele zu erreichen
  • In neuen Märkten erfolgreich zu sein
  • Neue Produkte am Markt zu platzieren
  • Abgewanderte Kunden zu ersetzen
  • Bestehende Kunden weiter zu entwickeln
  • Folgegeschäfte und Empfehlungen zu realisieren
  • Preisgespräche erfolgreich zu führen.

Erreichen Ihre derzeitigen Verkäufer diese Ziele nicht, weil sie zu viele Kunden betreuen oder das Vertriebsgebiet einfach zu groß ist oder es fehlt ihnen einfach das richtige Verkaufswissen, dann sollten Sie neue Verkäufer einstellen.

Wie Sie die richtigen Verkäufer einstellen

Die Entscheidung, neue Verkäufer einzustellen, ist schnell getroffen. Die richtigen Leute zu finden ist ein besonderer Akt.

Da steht viel auf dem Spiel. Wenn Sie einen neuen Verkäufer einstellen, dann gibt es bestimmte Faktoren, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten. Hier kommen vier wichtige Punkte:

  • Verkäufer sind gut im Verkaufen – insbesondere, wenn sie sich selbst verkaufen. Es stellt sich die Frage, ob sie trotzdem optimal für Ihr Unternehmen sind.
  • Nur weil ein Verkäufer im bisherigen Unternehmen erfolgreich war, heißt das noch lange nicht, dass er in Ihrem Unternehmen auch erfolgreich sein wird.
  • Inhaber und Geschäftsführer sind in der Entscheidungsfindung beunruhigt, damit sie nicht wieder die gleichen Fehler machen wie bei der letzten Einstellung.
  • Von erfahrenen Verkäufern wird erwartet, dass sie direkt aus dem Stand im neuen Unternehmen sofort erfolgreich sein werden.

Das Einstellen von neuen Verkäufern ist eine Kunst und gleichzeitig eine besondere Wissenschaft. Dabei gibt es einen besonderen Weg, wie Sie sich entspannt zurücklehnen können und nur noch zu einem späteren Zeitpunkt die richtige Entscheidung zu treffen haben.

Im Laufe meiner über 30-jährigen Vertriebstätigkeit im B2B-Bereich habe ich einige zuverlässige Partner gewonnen, die diese Aufgabe bereits für einige meiner Kunden hervorragend gelöst haben. Sie wissen ja sicher, dass gerade in der Personalvermittlung von Verkäufern viel „heiße Luft“ vorhanden ist. Insofern ist ein Partner wichtig, dem Sie Ihre internen Informationen anvertrauen.

Wie wir vorgehen, um – gerade in der heutigen Zeit – qualifizierte Verkäufer zu gewinnen, das erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie mich an unter 0171-650 56 90 oder schreiben Sie mir eine Mail an werner@wernerhahn.de

Herzliche Grüße und weiterhin „fette Beute im Tagesgeschäft“ wünscht Ihnen

Werner F. Hahn

Verkaufstrainer und Fachbuchautor

Werner F. Hahn

 

 

 

 

 

P.S.: In meinem Newsletter für Führungskräfte: „So coachen Sie Ihre Verkäufer zu Topp-20%-Verkäufer“ zeige ich Ihnen Wege auf, wie Sie an neue Verkäufer kommen. Folgende Artikel erscheinen in den kommenden Ausgaben:

  • Wann ist der Zeitpunkt gekommen, die Zusammenarbeit mit einem Verkäufer zu beenden
  • Welche „roten Flaggen“ werden gesetzt, wenn ich selbst Verkäufer einstellen will
  • Kann Ihr künftiger Verkäufer wirklich verkaufen? Drei Wege, um das herauszufinden!
  • Halten Sie die Verkäufer hungrig: Ein innovativer Bonusplan für Ihr Vertriebsteam.

Sie bekommen den Gratis-Newsletter noch nicht? Schreiben Sie mir eine kurze Mail und Sie sind dabei.