Aus dem Buch: Komm zum Punkt – Das Rhetorik-Buch mit der Anti-Laber-Formel von Thilo Baum:

Halten Sie, was Sie versprechen!

Wenn Sie schon mal auf Ihre Gesprächspartner und Zuhörer authentisch wirken, sollten Sie diese Authentizität auf keinen Fall verspielen. Authentizität beruht auf Glaubwürdigkeit. In der Luxusvariante der Authentizität gelten Sie als vertrauenswürdig. Sie sind die Frau oder der Mann, der oder dem die Menschen ihr Geld anvertrauen, ihre Kinder und ihre Autoschlüssel.

Vertrauen und Glaubwürdigkeit sind die Grundlagen für eine gelingende Kommunikation. Bei Umfragen zur Vertrauenswürdigkeit von Berufen rangieren Top-Manager, Politiker und Journalisten immer weiter unten – was mich nicht wundert angesichts des hohlen Geredes, mit dem uns Unternehmen, Politiker und Medien bombardieren. Kaum behauptet der Mobilfunkanbieter meines Vertrauens, alle Datenlöcher seien gestopft, lese ich im „Spiegel“, dass offenbar hunderte von Menschen im Konzern ohne viele Hürden meine Daten verändern konnten.

Diese Vertrauenslücke sollten Sie nutzen: Geben Sie den Menschen das, was sie sich wünschen: Seien Sie vertrauenswürdig und verantwortungsvoll. Halten Sie sich also an Ihre Zusagen. Wenn Sie ….

– sagen: „Ich rufe in zehn Minuten zurück„, dann rufen Sie auch in zehn Minuten zurück.

– ankündigen: „Nachher können Sie Fragen Stellen„, dann machen Sie diese Fragerunde auch.

– erklären: „Wir werden es schon so hinbekommen, dass Sie mit dem Preis zufrieden sind“, dann sollten Sie sich vorher überlegen, wie Sie das anstellen wollen, um Ihr Versprechen zu halten.

– jemandem versprechen: „Wir beide machen das Projekt gemeinsam„, dann leiern Sie es nicht mit jemand anderem an.

Die Adresse des Autors: www.thilo-baum.de 

Meine Grundprinzipien für erfolgreiches Verkaufen: Glaubwürdigkeit und Vertrauen!

Werner F. Hahn

Foto: fotolila